Prags (italienisch Braies) erstreckt sich im Pragser Tal, eingebettet in die Pragser Dolomiten. Das Gemeindegebiet liegt zu einem großen Teil im Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Die Landschaft ist durch unterschiedlichste Karst-Erscheinungen geprägt: Rinnen- und Kluftkarren, Senken, Spalten und Dolomitenbecken bilden eine abwechslungsreiche Landschaft. Im Talschluss liegt der Pragser Wildsee (1494 m), überragt vom Seekofel (2810 m). Weiteres Naturhighlight ist die Plätzwiese, ein Hochplateau von faszinierender Schönheit und mit umwerfendem Ausblick.
Unsere Tipps für Ihren Urlaub im Pragser Tal: Wandern im Naturpark Fanes-Sennes-Prags, Radfahren in Prags sowie Mountainbiken und Klettern. Im Winter locken 2 Skilifte zum Skifahren in Prags. Außerdem sind die Lifte Teil der Skiregion Sextner Dolomiten, sodass Sie mit dem Skipass auch auf den anderen Skibergen des Hochpustertals abfahren können.