Drei Zinnen - Dolomiten - UNESCO

Sexten – Dorf der Drei Zinnen

Sexten, auch das Dorf der Drei Zinnen genannt, verdankt seinen Beinamen den drei mächtigen Gebirgsspitzen der Drei Zinnen. Die Drei Zinnen werden dabei gebildet von:
  • der Großen Zinne 2999 m in der Mitte
  • der Westlichen Zinne 2973 m
  • der Kleinen Zinne 2857 m 

Neben diesen markanten Felstürmen zählen noch weitere Gipfelpunkte zum Massiv, darunter die Punta di Frida (2792 m) und der Preußturm, auch Kleinste Zinne (Torre Preuß 2700 m) genannt.
Seit der Erstbesteigung der Großen Zinne im Jahr 1869 zählen die Drei Zinnen bei Kletterern zu den begehrtesten Gipfelzielen der Alpen. Sie sind durch zahlreiche Kletterrouten verschiedener Schwierigkeitsgrade erschlossen und wurden so zu einem Zentrum des alpinen Kletterns, von welchem viele wichtige Entwicklungen in der Geschichte dieses Sports ihren Ausgang nahmen. Insbesondere die Ansicht der steilen Nordwände gehört zu den bekanntesten Landschaftsbildern der Alpen und gilt als Wahrzeichen der Dolomiten.

  • Drei Zinnen
  • Sextener Dolomiten wandern
  • drei-zinnen-8
Naturpark Drei Zinnen
Wollen Sie aktuelle Bilder aus Ihrer Ferienregion sehen?
Werfen Sie einen Blick auf die Webcams. Die Bilder werden laufend aktualisiert