Anreise nach Toblach im Hochpustertal – Land der Drei Zinnen

Alle Wege und Mittel führen hierher

Mobilität vor Ort – genießen Sie Urlaub ohne Auto! 
  • Mobilcard: Die Mobilcard bietet Ihnen freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln des Südtiroler Verkehrsverbundes (Regionalzüge, Stadt-, Überland- und Citybusse sowie Seilbahnen des Verkehrsverbundes) in ganz Südtirol. Die Karte gilt für 1, 3 oder 7 Tage. weitere Informationen
  • Mobilcard als Anschlussticket: Südtirolreisende können sich an Bord der Eurocity Züge von DB/ÖBB zwischen München und Bozen eine „Mobilcard 1 Tag“ mit Gültigkeit für den Hin- und Rückreisetag kaufen. Für einen reduzierten Preis ist damit die Anschlussmobilität mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Südtirol am Tag der An- und Abreise gesichert. Das Ticket ist auch in den Reisezentren der DB Bahn vor Reiseantritt erwerbbar. weitere Informationen
  • Museummobil Card: die Museummobil Card gewährt freien Eintritt in 80 Museen sowie kostenlose Mobilität laut Mobilcard. Die Card gilt 3 oder 7 Tage. weitere Informationen
  • Bikemobil Card: Die Bikemobil Card ermöglicht es Ihnen, an 1, 3 oder 7 aufeinanderfolgenden Tagen alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol unbegrenzt zu nutzen (gilt nicht für Züge der ÖBB). An einem Tag Ihrer Wahl ist außerdem die Nutzung eines Leihfahrrads möglich. weitere Informationen
Anreise mit dem Auto
  • Über die Brennerautobahn A22 (mautpflichtig) fahren Sie bis zur Ausfahrt Brixen/Vahrn (Pustertal), dann auf der Staatsstraße (SS49-E66) weiter ins Hochpustertal. Entfernung ab Ausfahrt Autobahn Brixen/Pustertal: ca. 60 km.
    Hinweis: In Italien sind Autobahnen gebührenpflichtig, auf österreichischen Autobahnen gilt Vignettenpflicht.
    Informationen zur Brennerautobahn A22: International Tel. 0043 512 4020, in Italien Tel. 800 279 940
  • Sie erreichen uns auch über Lienz in Osttirol (A), indem Sie die österreichisch-italienische Grenze auf der Staatsstraße (B100-E66) passieren. Ideale Anreise aus Süddeutschland über die Felbertauernstraße. Vorteil: keine Vignette
  • Straßenzustandsbericht & Verkehrsmeldezentrale Bozen: Tel. +39 0471 200198


Anreise mit der Bahn
Aus Deutschland, der Schweiz und Österreich ist Südtirol mit der Deutschen Bahn, den Schweizerischen Bundesbahnen, den Österreichischen Bundesbahnen in Kombination mit den Zügen der Südtiroler Bahn und der Italienischen Bahn gut erreichbar.
Mittels internationaler Zugverbindungen erreichen Sie Franzensfeste. Dort steigen Sie auf die lokale Bahnlinie Richtung Innichen um. Haltestellen finden Sie in Niederdorf, Toblach, Innichen und Vierschach/Helm. Von Klagenfurt reisen Sie über Lienz bis Innichen und mit der Pustertaler Bahnlinie nach Toblach und Niederdorf.
Sexten und das Pragsertal sind mittels örtlicher Busverbindungen von Innichen und Niederdorf aus problemlos erreichbar.
Aus Deutschland
über München – Innsbruck - Brenner – Franzensfeste – Niederdorf/ Toblach/ Innichen

Aus der Schweiz
über Zernez – Mals – Meran – Bozen – Franzensfeste – Niederdorf/ Toblach/ Innichen
über Arlberg – Innsbruck – Brenner – Franzensfeste – Niederdorf/ Toblach/ Innichen

Aus Österreich
über Linz – Salzburg – Innsbruck – Brenner – Franzensfeste – Niederdorf/ Toblach/ Innichen
über Klagenfurt – Lienz – Innichen/ Toblach/ Niederdorf

Weitere Informationen für Ihre Anreise mit der Bahn 


Anreise mit dem Flugzeug / Shuttleservice
Südtirols Flughafen Bozen Dolomiten befindet sich in der Landeshauptstad Bozen. Täglich finden Linienflüge von Rom Fiumicino (IT) statt. Von den Flughäfen Innsbruck, Salzburg, München, Treviso, Venedig, Verona, Bergamo und Milano Malpensa fahren mehrmals täglich Shuttlebusse nach Südtirol.

   Entfernung          Shuttleservice 
Flughafen München (D)
 330 km
Flughafen Innsbruck (A)  130 km
Flughafen Salzburg (A)  270 km
Flughafen Venedig (I)  190 km
Flughafen Treviso (I)  170 km
Flughafen Verona (I)  250 km
Flughafen Bergamo (I)  330 km
Flughafen Mailand Malpensa (I)  420 km
Flughafen Bozen (I)  100 km  



Transfer

Weiterfahrt von Bruneck / Brixen ins Hochpustertal mit Transferunternehmen, hoteleigene Abholung und öffentliche Verkehrsmittel

Taxi
Die Taxiunternehmen der Region stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Gepäckversand
Ohne Gepäck reisen…. Dies ist besonders bei der Anreise mit Bahn und Flugzeug vom Vorteil.
  • Insam Express:
    Von Deutschland, Österreich, Italien, Benelux, Tschechien und Schweiz nach Südtirol.
    Von Südtirol aus nach ganz Europa.
  • DB Gepäckservice:  
    Von Deutschland nach Südtirol und umgekehrt.

Autoverleih
Autovermietung Kirchler in Innichen bietet eine flexible Möglichkeit, ein Auto für eine bestimmte Zeitdauer zu mieten.
Tel. +39 0474 913276 und www.auto-kirchler.com

  Fahrpläne
Abfahrt in:
Zieladresse: